Die Vielseitigkeit der Blindenschrift

Viel mehr als noch vor einigen Jahren ist die Blindenschrift oder Brailleschrift in aller Munde. In der Öffentlichkeit ist sie immer häufiger anzutreffen. Man findet sie mittlerweile auf Medikamentenpackungen, auf Halteknöpfen im Bus, auf Geldautomaten, Sitzreihen im Zug oder an Zugtoilletten. Mein persönlicher Favorit ist Blindenschrift auf Weinflaschen im Supermarktregal. Das kommt noch nicht all zu oft vor, aber ein paar wenige Produzenten machen es bereits. Wie vielfältig sie tatsächlich ist, zeigt ein vor kurzem erschienener taz-Artikel auf, der einen guten Gesamtüberblick über die unterschiedlichen Formen und Einsatzmöglichkeiten der Blindenschrift gibt.

Der Artikel aus der taz bietet eine herausragende Einführung zu allem, was mit Blindenschrift zu tun hat. Es ist ein kurzer und dennoch umfassender Überblick von den ersten Anfängen von Braille bis zur Rolle von Blindenschrift im digitalen Zeitalter zwischen Iphone und Smartwatch. Beim lesen lernt man selbst als Nutzer der Blindenschrift noch so einiges dazu.

  • Wussten Sie, dass die Zeitschrift "Playboy" jahrelang auch in Brailleschrift erschien? Das bekannte Männermagazin, dass besonders berühmt für seine Nacktfotografien ist, wurde von 1970 bis 1985 auch für blinde Leser in Braille gedruckt.

  • Wussten Sie, dass jährlich deutschlandweit nur etwa 500 neue Bücher in Braille herausgebracht werden? In Schwarzschrift liegt die Zahl bei etwa 85.000 Bücher pro Jahr.

  • Musiknoten in Braille kennen Sie sicher. Aber kennen Sie auch die Blindenschachschrift oder Strickmuster in Braille?

Auf jeden Fall ist der Braillecode ein extrem umfassendes Übersetzungstool für sämtliche Sprachen und Symbole und kann auch auf nicht-alphabetische Schriften angewendet werden.

Wieviele Arten der Brailleschrift kennen Sie und welche davon können Sie tatsächlich auch lesen?

Den Umfangreichen Artikel aus der taz finden Sie unter folgendem Link: Entwicklungen bei der Blindenschrift - Punkte statt Striche

Zurück

Einen Kommentar schreiben