Informationen zur Ausleihe

Zur Büchereinutzung

Ich möchte eine Beratung – wie funktioniert das?

Rufen Sie uns einfach an! Sie können uns von Montags bis Donnerstags zwischen 08:00 und 16:00 Uhr und Freitags zwischen 08:00 und 13:00 Uhr unter der Telefonnummer 040 - 22 72 86 0 erreichen.

Kostet die Nutzung etwas?

Die Nutzung der Bücherei, die Ausleihe und der Versand der Bücher, sind kostenlos. Wenn Sie zufrieden sind, können Sie uns gerne eine Spende zukommen lassen und uns weiter empfehlen.

DAISY-Hörbücher ausleihen

Wie wird man Nutzer der Blindenhörbücherei?

Wir benötigen:

  • ein unterschriebenes Anmeldeformular, in dem man die Leihordnung akzeptiert
  • einen Nachweis über die Sehbehinderung

Die Sehbehinderung kann nachgewiesen werden durch die Mitgliedsbestätigung eines Blindenvereins, die Kopie des Schwerbehindertenausweises mit dem Vermerk BL, einer Kopie des Bescheids über die Gewährung von Landesblindengeld oder durch das Attest eines Augenarztes.

Muss man selbst in die Bücherei kommen, um ein Buch zu entleihen?

Die Norddeutsche Blindenhörbücherei ist eine reine Versandbibliothek. Die Bücher werden schriftlich, elektronisch oder telefonisch bestellt und auf dem Postweg zugesandt und von den Hörern auch auf diese Art zurück geschickt. Da die Post diese "Blindensendungen" kostenlos befördert, entstehen weder für die NBH noch für die Nutzerinnen und Nutzer Kosten.

Zusätzlich besteht die Möglichkeit, die ausgeliehenen Hörbücher herunterzuladen. Sie benötigen dazu unser Katalogprogramm BliBu als Computerprogramm oder Smartphone-App für Apple Geräte oder einen streamingfähigen Daisyplayer.

Wenn Sie den Download nutzen möchten oder Fragen dazu haben, rufen Sie uns gerne an: 040 - 22 72 86 0

Welche Bücher kann man entleihen?

Der Bestand setzt sich hauptsächlich aus Unterhaltungsliteratur und populärwissenschaftlichen Sachbüchern zusammen. Man kann die Norddeutsche Blindenhörbücherei eigentlich mit einer "normalen" öffentlichen Bücherei vergleichen, obwohl wir logischerweise auf Bildbände, Bilderbücher und andere hauptsächlich visuell wahrnehmbare Bücher verzichten müssen.

Wissenschaftliche Literatur wird in den entsprechenden Universitätsbibliotheken für Sehbehinderte aufbereitet.

Momentan besitzt die Norddeutschen Blindenhörbücherei über 45.000 verschiedene DAISY-Hörbücher. Der DAISY-Bestand wächst weiterhin und wir erhalten auch von anderen Hörbüchereien ständig neue DAISY-Titel.