Spenden

Ein volles Bücherregal

Jedes neue Hörbuch und Blindenschriftbuch, das durch Ihre Spende zusätzlich produziert werden kann, hilft unseren Nutzerinnen und Nutzern den Zugang zur Literatur und der Alltagskultur zu sichern.

Für die Ausleihe von Blindenschriftbüchern und Hörbüchern erheben wir keine Gebühren, und es besteht auch keine Verpflichtung, andere finanzielle Beiträge zu leisten.

Eine ganze Reihe der Bibliotheksbenutzer und deren Angehörige haben aber den Wunsch, die Bücherei durch eine Spende zu fördern, und Spenden nehmen wir stets gern und mit Dank entgegen. Wir freuen uns über solche Zahlungen und zwar nicht nur, weil wir sie auch als Anerkennung für unsere Arbeit ansehen, sondern vor allem, weil uns Spenden helfen können, mehr für unsere Nutzerinnen und Nutzer zu tun.

Denn mit zusätzlichen Einnahmen können wir zusätzliche Bücher kaufen oder produzieren, unsere technische Ausstattung verbessern oder ergänzen. Wir können also den Büchereibetrieb und damit unsere Dienstleistungen für Sie verbessern.

Für jede Spende stellen wir eine Spendenbescheinigung aus, sofern uns die Adresse des Spenders bekannt ist.

Die Norddeutsche Blindenhörbücherei e. V. und die Stiftung Centralbibliothek für Blinde sind vom Finanzamt Hamburg als gemeinnützig anerkannt und berechtigt, Spendenbescheinigungen auszustellen.

Bankverbindungen

Stiftung Centralbibliothek für Blinde

Hamburger Sparkasse
IBAN: DE54 2005 0550 1229 1252 48
BIC: HASPDEHHXXX